Meldungen

Christen und Muslime der Gülen-Bewegung im Dialog

Kürzlich organisierte Pfarrer Reinhard Hauber, der Islambeauftragte des

evangelischen Kirchenbezirks Nagold, eine Begegnung von Christen aus drei

Konfessionen und Muslimen des Schwarzwaldbildungsvereins. Die Begegnung fand

in den Räumen des Schwarzwaldbildungsvereins in der Nagolder Bahnhofstraße...

mehr

Kinderkirche beginnt wieder

Nach den Osterferien beginnen am Sonntag, 15. April, wieder die

Kinderkirchgottesdienste der evangelischen Kirchengemeinde Nagold.

mehr

20.03.18 Auf dem Weg zu einer neuen Immobilienkonzeption

Ev. Kirche Nagold lädt zu Infoabend und Austausch rund um ihre

Gebäude und deren Zukunft ein

mehr

Kerzen für die Kirchenrenovierung

Verkauf von Kerzen und bemalten Eiern zugunsten der Kirchenrenovierung der Jakobuskirche

mehr

Mit Nagold nach Israel!

Mit Nagold nach Israel! Eine großartige, einzigartige Gelegenheit. Möchten Sie in familiärer Atmosphäre das alte und neue Gesicht des Erez Israel kennenlernen?

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Deutscher Fundraisingpreis

    Die kirchliche Initiative „Was bleibt.“ ist am Donnerstag, 19. April, in Kassel mit dem ersten Preis des Deutschen Fundraising Verbandes ausgezeichnet worden. Die gemeinsame Initiative der badischen, württembergischen und sechs weiteren evangelischen Landeskirchen und ihrer Diakonien behandelt Fragen des Erbens und Vererbens, um Menschen über diese Tabuthemen frühzeitig miteinander ins Gespräch zu bringen.

    mehr

  • Vom Ministerium in den Oberkirchenrat

    Dr. Norbert Lurz ist am Donnerstag, 19. April, vom Landeskirchenausschuss zum neuen Bildungsdezernenten der Evangelischen Landeskirche in Württemberg gewählt worden. Der Ministerialrat im baden-württembergischen Kultusministerium wird damit Nachfolger von Oberkirchenrat Werner Baur, der Ende Mai in den Ruhestand geht.

    mehr

  • 70 Jahre Israel

    Landesbischof July hat anlässlich des 70. Geburtstag des Staates Israel seine „Abscheu“ gegen den erstarkenden Antisemitismus bekundet und ihn "eine Sünde gegen Gott und gegen Menschen" genannt.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de