Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder - plus

Am 1. Advent führt die Evangelische Landeskirche in Württemberg das neue Liederheft "Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder plus" ein. Es ist das Ergänzungsliederbuch, das 124 neue Lieder zu den 94 des ersten Bandes in einem gemeinsamen fest gebundenen Buch den Gemeinden zur Verfügung stellt. Darin enthalten sind u.a. auch die neuen Wochenlieder und 28 Psalmen zur ebenfalls am 1. Advent in Kraft tretenden Perikopenordnung.

Im Oktober/November erscheinen die Begleitausgaben für Taste(Begleitsätze und Intonationen zu allen 218 Liedern für Orgel bzw. Klavier), Chor (64 Chorsätze zu neu hinzugekommenen Liedern), Bläser (Bläserarrangements zu allen Liedern) und Band (Partitur mit 224 Seiten zu über 60 neuen Liedern), ebenso eine Arbeitshilfe mit CD (jeweils eine Strophe jeden neuen Liedes).

Für die Kirchengemeinden gibt es von der Landeskirche ein Subskriptionsangebot (siehe Rundschreiben) für die Liederhefte;
Mitglieder des Verbands Evangelische Kirchenmusik haben die Möglichkeit, die Begleitmaterialien vergünstigt zu erwerben.

Alle Informationen hierfür sind in diesem Blatt zusammengefaßt. 

Das Inhaltsverzeichnis des Liederbuchs finden Sie hier.


Prof. Bernhard Leube, Pfarrer im Amt für Kirchenmusik hat auf der Bezirkskonferenz in Heidenheim 2018 einen Vortrag über das Liederheft gehalten, der den Weg zu dem zweiten Band beschreibt.

Sämtliche Materialien zu m WWDL sind auf der Homepage des Strube-Verlags zu finden.

Das Amt für Kirchenmusik hat am 12. Dezember ein Rundschreiben mit den aktualisierten endgültigen Informationen zur neuen Perikopenordnung (in Württemberg ist versuchsweise die erste Reihe für 2019 eingeführt, mit der kompletten Übernahme aller Reihen ist im Laufe des Jahres zu rechnen) und den Wochenliedern herausgegeben: Neue Wochenlieder, Wochenpsalmen, Wochensprüche und das Schreiben "Zur neuen Perikopenordnung und ihrer Umsetzung", in der Prof. Bernhard Leube und LKMD Matthias Hanke die diesbezüglichen Fragen klären.