Meldungen

Online Spenden

Es besteht nun die Möglichkeit online für die Evangelische Kirchengemeinde Nagold zu spenden.

 

mehr

Abschied an fünf Stationen

Ralf Albrecht wurde am Sonntag, 26. Juli 2020, aus seinem Amt als Dekan in Nagold verabschiedet. Dieser Abschied erfolgte aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht durch einen großen Festakt, sondern als »Abschied auf Etappen« an fünf Stationen. Zum Abschluss erfolgte die offizielle Verabschiedung in...

mehr

Am Sonntag 26.07.2020 findet die Verabschiedung von Dekan Ralf Albrecht an fünf verschiedenen Stationen statt.

 

In der Jakobuskirche gestalten die Diakoniestation Nagold und der Diakonieverband Nördlicher Schwarzwald den Gottesdienst, in der Remigiuskirche die Pfarrerschaft des Kirchenbezirks...

mehr

Abendandachten in der Stadtkirche

Im Monat Juli werden, durch das Dekanatamt verantwortet, jeden Abend in der Stadtkirche kurze Abendandachten gehalten.

Um 19.30 Uhr gibt es gemeinsames liturgisches Gebet und einen kurzen Gedankenimpuls von Dekan Albrecht.

Die Andachten dauern jeweils ca. 15 Minuten. Die ganze Bevölkerung ist...

mehr

Die Evangelische Kirche Nagold ist auf Youtube!

Seit einigen Wochen sind wir als Ihre Ev. Kirche auch mehr und mehr im digitalen Raum vertreten.

So zum Beispiel mit einem eigenen Youtubekanal der Kirchengemeinde.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.09.20 | Waren die Dinos nicht auf der Arche?

    Zum Weltkindertag beantwortet Landesbischof Frank Otfried July für das Kirchenradio Fragen von Kindern rund um Gott und Glaube. Hier können Sie sich alle Fragen und Antworten anhören.

    mehr

  • 18.09.20 | "Eine humanitäre Katastrophe"

    Theologiestudent Max Weber aus Tübingen ist zurzeit auf Lesbos. Über seine Eindrücke und die Situation der Flüchtlinge aus dem abgebrannten Lager Moria hat er im Interview mit www.elk-wue.de gesprochen.

    mehr

  • 18.09.20 | Hohe Akzeptanz für digitale Gottesdienste

    Flink und flexibel haben viele evangelische Gemeinden in Württemberg auf Corona reagiert und digitale oder hybride Gottesdienstformate auf den Weg gebracht. Ein Studie gibt nun Aufschluss darüber, wie die Angebote angekommen sind. Das Fazit lautet: Daumen hoch!

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de