Meldungen

Abendandachten in der Stadtkirche

Im Monat Juli werden, durch das Dekanatamt verantwortet, jeden Abend in der Stadtkirche kurze Abendandachten gehalten.

Um 19.30 Uhr gibt es gemeinsames liturgisches Gebet und einen kurzen Gedankenimpuls von Dekan Albrecht.

Die Andachten dauern jeweils ca. 15 Minuten. Die ganze Bevölkerung ist...

mehr

Die Evangelische Kirche Nagold ist auf Youtube!

Seit einigen Wochen sind wir als Ihre Ev. Kirche auch mehr und mehr im digitalen Raum vertreten.

So zum Beispiel mit einem eigenen Youtubekanal der Kirchengemeinde.

mehr

Gemeinsames Gebet von Christen und Muslimen angesichts der Corona-Krise

Unser Gemeindebrief erscheint dreimal jährlich und wird nach Erscheinen allen Gemeindegliedern zugestellt.

mehr

Videobeiträge zur Nachhaltigkeit - Vierteiler "Nachhaltig gut leben"

Das Thema Nachhaltigkeit wäre eines der großen Schwerpunktthemen in diesem Semester gewesen. Wir haben dies zum Anlass genommen und, begleitet von einer Videokamera, an verschiedenen Orten in den beiden Kirchenbezirken Personen aufgesucht, die sich für mehr Nachhaltigkeit in ihrem Bereich einsetzen.

mehr

Gottesdienste Online

Folgende Gottesdienste wurden Online gestellt:

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 03.07.20 | Landessynode setzt Tagung fort

    Seit Donnerstag und noch bis Samstag, 4. Juli, tagt die Württembergische Evangelische Landessynode im Stuttgarter Hospitalhof. Am Freitag geht es bei der hybriden Tagung mit spannenden Themen weiter.

    mehr

  • 02.07.20 | Singen ist wieder im Gottesdienst erlaubt

    Württembergs Protestanten dürfen ab Sonntag, 5. Juli, im Gottesdienst wieder singen, in Tauf- und Traugottesdiensten sogar einen Tag früher. Allerdings müssen sie dabei einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das hat das Kollegium des Oberkirchenrats jetzt so beschlossen.

    mehr

  • 30.06.20 | Synode tagt unter Corona-Bedingungen

    Vieles neu, vieles anders: Corona wirft einen Schatten auf die Sommertagung der Württembergischen Evangelischen Landessynode. Im Hospitalhof wird von Donnerstag, 2. Juli, bis Samstag, 4. Juli, so manches ungewohnt sein. Verlässlich sind jedoch die wichtigen Themen auf der Tagesordnung.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de