Meldungen

03.07.13 Tauferinnerungsgottesdienst - und Abschied von Familie Eßlinger!

Wir erinnern uns an unsere Taufe und an Gottes "Ja" zu uns - und wir verabschieden Pfarrer Andreas Eßlinger und seine Familie: Gottesdienst in der Nagolder Stadtkirche am kommenden Sonntag, 07.07.2013

mehr

21.06.13 Kleine Sängerinnen und Sänger ganz groß beim Kinderchortag

Prälaturkinderchortag am 30. Juni in Nagold - abwechslungsreiches Programm: Gottesdienst, Musical, Abschluss-Singen auf dem Gerichtsplatz

mehr

12.05.13 Pfingstfest: geistreicher Gottesdienst

Gottesdienst zum Pfingstsonntag in der Nagolder Stadtkirche / Liturgieensemble gestaltet Festgottesdienst am 19. Mai mit.

Nagold. Einen festlichen Gottesdienst mit Abendmahlsfeier gibt es am kommenden Pfingstsonntag im Gottesdienst der Evang. Stadtkirchengemeinde Nagold zu erleben.

mehr

05.05.13 Wachsende Kirche wächst weiter

Startschuss für das Jahr 2013 fällt / Christliche Arbeitsgemeinschaft veröffentlicht neues Programm / Abwechslungsreiche Veranstaltungen

mehr

14.04.13 Miteinander feiern

Menschen mit und ohne Einschränkungen gestalten gemeinsam den Gottesdienst der Stadtkirche / Gottesdienst am 21.04. unter Mitwirkung von Lebenshilfe und GWW

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Das ganze Kirchenjahr als App

    Seit drei Jahren gibt es das liturgische Angebot „kirchenjahr-evangelisch.de” im Internet. Nun wurde das Angebot um eine App erweitert: „Kirchenjahr evangelisch“ ist ab sofort im AppStore und bei GooglePlay erhältlich.

    mehr

  • „Zum Wohle und Nutzen der Menschen“

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich beim Jahresempfang der evangelischen Landeskirchen in Stuttgart für einen europäischen Weg der Digitalisierung ausgesprochen.

    mehr

  • Prüfsteine für die Digitalisierung

    Die evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg sowie Vertreter aus der Politik haben sich dafür ausgesprochen, nicht nur die wirtschaftlichen Chancen der Digitalisierung zu betrachten. Es gelte verstärkt die Chancen und Gefahren dieser Entwicklung für den einzelnen Menschen in den Blick zu nehmen, betonten sie.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de