Meldungen

11.03.10 Pfarrer Steffen Poos versieht ab 1.3. die Pfarrstelle Iselshausen

Längst ist er in Iselshausen angekommen, aber kirchenrechtlich bleibt es für Steffen Poos spannend. Als Pfarrer z.A. versieht er jetzt die Pfarrstelle. Und es wird ihm in diesem Sinn am 14. März im Gottesdienst Gottes Segen zugesprochen ...

mehr

03.03.10 Dem Geheimnis auf der Spur - KiBiWo in Iselshausen

Vom 4. bis 7. März macht sich die diesjährige Kinderbibelwoche in Iselshausen auf die Spur eines Geheimnisses rund um den brennenden Dornbusch und die Ereignisse damals in Ägypten ...

mehr

19.02.10 Einmal werden wir noch wach ...

Das Finale - der Abschied von Achim Esslinger am morgigen Samstag in der Seminarturnhalle rückt näher - und noch sind Restplätze frei

mehr

12.02.10 Esslinger - das Finale

Samstag, 20. Februar ab 19 Uhr in der alten Seminarturnhalle: noch einmal lassen wir gemeinsam vorüberziehen, was uns mit Pfarrer Esslinger verbunden hat - wir feiern kulinarisch und kulturell ...

mehr

12.02.10 Abschiedsgottesdienst für Pfarrer Esslinger - am Sonntag 14.2.

Ein letzter gemeinsamer Gottesdienst mit Pfarrer Esslinger - wir feiern ihn am kommenden Sonntag 14.2.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Das ganze Kirchenjahr als App

    Seit drei Jahren gibt es das liturgische Angebot „kirchenjahr-evangelisch.de” im Internet. Nun wurde das Angebot um eine App erweitert: „Kirchenjahr evangelisch“ ist ab sofort im AppStore und bei GooglePlay erhältlich.

    mehr

  • „Zum Wohle und Nutzen der Menschen“

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich beim Jahresempfang der evangelischen Landeskirchen in Stuttgart für einen europäischen Weg der Digitalisierung ausgesprochen.

    mehr

  • Prüfsteine für die Digitalisierung

    Die evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg sowie Vertreter aus der Politik haben sich dafür ausgesprochen, nicht nur die wirtschaftlichen Chancen der Digitalisierung zu betrachten. Es gelte verstärkt die Chancen und Gefahren dieser Entwicklung für den einzelnen Menschen in den Blick zu nehmen, betonten sie.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de