Meldungen

28.03.10 Ostermorgen in der Jakobuskirche Iselshausen

„Aber am ersten Tag der Woche sehr früh kamen sie zum Grab“ – so beginnt die Erzählung des Evangelisten Lukas von der Auferstehung.

 

Wir wollen uns als Gemeinde am Ostersonntag, den 4. April, auch früh, um 5.30h auf den äußeren und inneren Weg ans Grab machen ...

mehr

12.03.10 Pfarrer Poos am 14.3. im Gottesdienst als die Pfarrstelle Iselshausen versehender Pfarrer begrüßt

Im Gottesdienst am 14.3. wurde Pfarrer Poos endgültig begrüßt und ihm der Segen zugesprochen - als Pfarrer zur Anstellung in Iselshausen - und dies sprach ihm Dekan Albrecht im Gottesdienst zu ...

mehr

11.03.10 Pfarrer Steffen Poos versieht ab 1.3. die Pfarrstelle Iselshausen

Längst ist er in Iselshausen angekommen, aber kirchenrechtlich bleibt es für Steffen Poos spannend. Als Pfarrer z.A. versieht er jetzt die Pfarrstelle. Und es wird ihm in diesem Sinn am 14. März im Gottesdienst Gottes Segen zugesprochen ...

mehr

03.03.10 Dem Geheimnis auf der Spur - KiBiWo in Iselshausen

Vom 4. bis 7. März macht sich die diesjährige Kinderbibelwoche in Iselshausen auf die Spur eines Geheimnisses rund um den brennenden Dornbusch und die Ereignisse damals in Ägypten ...

mehr

19.02.10 Einmal werden wir noch wach ...

Das Finale - der Abschied von Achim Esslinger am morgigen Samstag in der Seminarturnhalle rückt näher - und noch sind Restplätze frei

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 03.07.20 | Landessynode setzt Tagung fort

    Seit Donnerstag und noch bis Samstag, 4. Juli, tagt die Württembergische Evangelische Landessynode im Stuttgarter Hospitalhof. Am Freitag geht es bei der hybriden Tagung mit spannenden Themen weiter.

    mehr

  • 02.07.20 | Singen ist wieder im Gottesdienst erlaubt

    Württembergs Protestanten dürfen ab Sonntag, 5. Juli, im Gottesdienst wieder singen, in Tauf- und Traugottesdiensten sogar einen Tag früher. Allerdings müssen sie dabei einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das hat das Kollegium des Oberkirchenrats jetzt so beschlossen.

    mehr

  • 30.06.20 | Synode tagt unter Corona-Bedingungen

    Vieles neu, vieles anders: Corona wirft einen Schatten auf die Sommertagung der Württembergischen Evangelischen Landessynode. Im Hospitalhof wird von Donnerstag, 2. Juli, bis Samstag, 4. Juli, so manches ungewohnt sein. Verlässlich sind jedoch die wichtigen Themen auf der Tagesordnung.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de