Meldungen

31.12.14 Im Neuen Jahr - alles auf Anfang!!

Was eine Sanduhr mit dem Jahreswechels 2014 / 2015 zu tun hat - vor mehr als 3000 Leuten überbrachte Dekan Ralf Albrecht Segenswünsche zum Jahreswechsel auf dem Vorstadtplatz in Nagold ...

mehr

25.12.14 Von der Wehnacht zur Weihnacht

Gedanken zum Geheimnis des Weihnachtsfestes - und der Vorbereitung dafür ...

mehr

30.11.14 Erster Advent

Erster Adventssonntag 2014 - Kirchengemeinde Iselshausen - Wir haben am ersten Advent, den Familiengottesdienst mit der Kindertagesstätte Iselshausen gefeiert. Bei Anspiel haben die Kinder den neuen Adventskranz geschmückt, und die erste Kerze angezündet.   "Siehe, dein König kommt zu dir, ein...

mehr

17.11.14 LEBENDIGER ADVENTSKALENDER 2014

Dieses Jahr eröffnen wir den „Lebendigen Adventskalender“  am 29. November um 18 Uhr auf dem Kirchplatz mit dem Beleuchten des Herrnhuter Sterns. Weiterlesen  >>>

mehr

16.10.14 Landestreff der Prädikanten in Nagold am 19.10.

Aus ganz Württemberg mehr als 200 Ehrenamtliche in Nagold/ Gottesdienst mit renommiertem Professor

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 22.04.19 | Christus kommt uns entgegen

    Viele Menschen meinen, es kann nur bergab gehen mit unserer Welt. Und nach dem Tod erst recht. Da kommt nur ein schwarzes Loch. Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer ist dagegen überzeugt: Christus kommt uns entgegen – im Leben und im Tod.

    mehr

  • 21.04.19 | „Wir beten für die Toten und Verletzten“

    Landesbischof July hat sich bestürzt über die Serie von Angriffen auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka mit mehr als 200 Toten geäußert: „Die Anschläge zeigen dramatisch wie nötig die Osterbotschaft für die Welt ist"

    mehr

  • 21.04.19 | Das Osterlicht leuchten lassen

    Am Ostersonntag Landesbischof July predigte in diesem Jahr in zwei württembergischen Kirchen gemeinden: in Schopfloch und in Unteriflingen. Er sagte: „Österliche Menschen können in Barmherzigkeit, Frieden und Nächstenliebe, in gesellschaftlichem Engagement etwas vom Osterlicht aufleuchten lassen."

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de