06.11.10

Das Wochenende der Kirche - gelungener Reformationstag in Nagold

30. und 31. Oktober standen wiederum in Nagold im Zeichen von ChurchLive und ChurchNight. Und waren wir für alle, die dabei sein konnten, tief bewegend. So nämlich ...

Churchnight 2010 - Nagold Stadtkirche

Churchnight 2010 in Nagold - Wochenende der Kirche am Reformationstag

Zu drei Großveranstaltungen am Reformationswochenende, dem 30. und 31. Oktober 2010 lud die  Evangelische Kirche Nagold in die Stadtkirche ein. Und wieder war das Ambiente mehr als beeindruckend: ausgebaute Bänke, konzertreif umgestaltete Kirche mit großer Bühne und aller Technik, die für solch ein Event dringend nötig ist. Und wer immer die Möglichkeit hatte, die umgebaute Kirche an jenem Wochenende zu sehen, war erneut tief bewegt und berührt von dieser einzigartigen Lokation, die in dieser Kirche so verwirklicht werden kann.

Los ging es mit Churchlive am Samstag, 30. Oktober. Der Singer-Songwriter Samuel Harfst mit seiner Band gestaltete einen Abend, der gerade auch für Leute jenseits der Church-Night-Jugendlichkeit tiefe Spuren hinterlassen hat.

 

Im Gottesdienst am Sonntag, 31. Oktober um elf Uhr predigte Dekan Ralf Albrecht; Bezirkskantorin Eva Magdalena Ammer mit Musikern und einem Singteam gestaltete den Gottesdienst mit professioneller moderner Musik. „Evangelische Botschaft in kulturell moderner Verpackung“ lautet dafür das Programm.

 

Die Kernmarke ChurchNight am 31.10. abends stellten die Veranstalter unter das Thema „Entdeckerfieber – die Entdeckung Deines Lebens“. Dazu gab es einen Kurzfilm und eine Predigt des Nagolder Jugendreferenten Marc Spies zu der Leitfrage „Wie gelingt das Leben?“ Für Musik sorgten die Bands Outtake und Sacrety sowie Claas P. Jambor mit seiner Band.

 

Ein Höhepunkt war zweifellos der „Flash-Mob-Tanz“, ein übers Internet verbreiteter, je individuell und im Rahmen von Schulhofaktionen eingeübter Tanz, der dann gemeinsam in der ganzen Kirche getanzt wurde.

 

Zusammenfassend kann wiederum gesagt werden: die Veranstaltungen an jenem Wochenende waren die größten Jugend- und junge-Erwachsene-Veranstaltungen zum Reformationstag in ganz Württemberg – und wohl auch gesamtdeutsch. Und ein großer Dank gilt dem Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die dies alles möglich gemacht haben sowie den großzügigen Sponsoren.

 

Churchnight in Fernsehen und Internet: http://www.bibeltv.de/nachrichten_idea/ideaFernsehen_vom_041110-3183.html - Minute 6:20 - 7:35